SEO Website Relaunch, was ist zu beachten?

SEO Website Relaunch, was ist zu beachten?

Ein SEO Website Relaunch funktioniert für eine B2B Website ähnlich wie ein normaler Relaunch. Doch für B2B Websites gilt es zu beachten, dass wirklich akkurat gearbeitet werden muss.

  • B2B Websites werden in der Nische gefunden und haben daher üblicherweise wenige Besucher. Passiert ein Fehler, sind diese wenigen, hart erarbeiteten Besucher auch noch weg oder zerschellen an Fehlerseiten.
  • Andererseits aktualisiert Google die Suchergebnisse für wenig gefragte B2B Begriffe nicht so häufig, wie für populäre Keywords von Endverbrauchern. Wird die Ursache für den Rankingabsturz repariert, kann es in ungünstigen Fällen Wochen oder Monate dauern, alte Google Positionen wieder zu erreichen.

Bei Google zählt der erste Eindruck und eine gute Vorbereitung vor der Veröffentlichung ist von großem Vorteil. Nachfolgend erhältst Du nützliche Tipps für einen erfolgreichen Relaunch, wie die Definition von Zielen, die Anforderungen an das CMS oder an die B2B Texte.

Sinnvolle nächste Schritte definieren
Richard Sirch – Webgeist B2B SEO Agentur

Jede Firma im B2B-Umfeld ist ein Unikat.

Lass uns unverbindlich besprechen, was sinnvolle nächste Schritte speziell für Euer Unternehmen sein könnten. Oft ergibt sich durch die Optimierung der Unternehmenswebsite Potenzial zur Leadgenerierung und Umsatzsteigerung.

Bitte vereinbare einen Kennenlern-Termin per E-Mail oder per LinkedIn.
Kontakt gerne per Du.
Ich melde mich zeitnah.

Danke
Richard Sirch
Geschäftsführer Webgeist GmbH
Strategieberatung und Vertrieb