Wie kann ich den SEO Erfolg einer B2B Website messen?

Den SEO Erfolg einer B2B Website kannst Du mit einem überschaubaren Aufwand von einer halben Stunde messen lassen.

Wir bekommen alle wichtigen Kennzahlen für einen transparenten SEO Report aus der kostenlosen Google Search Console. Hier werden die Klicks der Besucher beim Klick auf das Suchergebnis erfasst. Es ist kein Tracking auf der Website nötig, sondern erfolgt direkt in Google.

Wer wirklich 100% der Besucher über alle Online Marketing Kanäle erfassen möchte, nicht nur über Google, der sollte Matomo Analytics in einer DSGVO-konformen Konfiguration selbst hosten. So erfährst Du viel über das Besucherverhalten und den Erfolg von Kampagnen.

Jegliches externes Tracking ist aus unserer Sicht durch DSGVO-Popups unbrauchbar geworden. Angenommen die Hälfte der Besucher stimmt dem Tracking nicht zu, dann bekommst Du nur die Hälfte der Besucher mit.

Das neue Google Analytics GA4 benutzt andere, kaum vergleichbare Kennzahlen, wie das bisherige Google Universal Analytics und hat das gleiche Trackingproblem, dass ein Großteil der Besucher durch das DSGVO-PopUp nicht erfasst wird.

Das Wichtigste ist die Zahl der Interessenten. Wir empfehlen jeden Interessenten zu fragen und zu dokumentieren, über welchen Kanal sie zu Euch gefunden haben, das ist das beste Tracking.

Sinnvolle nächste Schritte definieren
Richard Sirch – Webgeist B2B SEO Agentur

Jede Firma im B2B-Umfeld ist ein Unikat.

Lass uns unverbindlich besprechen, was sinnvolle nächste Schritte speziell für Euer Unternehmen sein könnten. Oft ergibt sich durch die Optimierung der Unternehmenswebsite Potenzial zur Leadgenerierung und Umsatzsteigerung.

Bitte vereinbare einen Kennenlern-Termin per E-Mail oder per LinkedIn.
Kontakt gerne per Du.
Ich melde mich zeitnah.

Danke
Richard Sirch
Geschäftsführer Webgeist GmbH
Strategieberatung und Vertrieb