Deine Webseite arbeitet für Dich. Hintergründe zum neuen Slogan

  • Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Es wird immer ein großes Mysterium um das Finden eines Slogans gemacht. Es braucht unbedingt einen hochkreativen Werbetexter. Und der braucht Tage, bis er einen grenzgenialen Slogan raushaut. Das geschieht dann vorwiegend nachts um 2 Uhr und dazu hat er ein vorbereitetes Notizbuch neben dem Bett liegen. Oder es kursiert die Geschichte von dem Kasten Bier, um den man als junges, hippes Kreativteam sitzt und während des Leerens der Flaschen auf die großartigste Idee des Lebens kommt.

Warum ein neuer Slogan?

Bei uns war das so, nämlich völlig unspektakulär: Unser alter Slogan „Deine Webseite als Besuchermagnet.“ passte einfach nicht mehr. Wir haben uns weiterentwickelt und den wichtigsten Nutzen der Online Positionierung herausgearbeitet. Es geht nicht um möglichst viele Besucher auf der Webseite. Es geht um die Richtigen! Deine Wunschkunden sollen genau Dich und Dein Angebot finden. Die Menschen, die auf Deine Webseite kommen, sollen sich angesprochen und gut aufgehoben fühlen. Und das können nie alle sein!
Darum kein Besuchermagnet. Kundenmagnet könnte wiederum passen. Aber sind wir mal ehrlich, wer möchte wissen, dass er mit einem Kundenmagneten quasi eingefangen wurde? Eben, keiner. Es geht nicht um psychologische Tricks, sondern darum, Menschen mit echten Problemen und Bedürfnissen passende Lösungen anzubieten.

Ist Dein Problem die Neukundengewinnung, so kann Dir Deine Webseite dabei helfen. „Deine Webseite arbeitet für Dich.“ ist positiv formuliert und weist darauf hin, dass Du Dir nachhaltig Zeit bei der Kundenakquise sparen kannst. Wir denken damit auch ein Stück weiter in die Zukunft, denn es lassen sich viele Aufgaben an die Webseite outsourcen.

Was wir unter dem Slogan „Deine Webseite arbeitet für Dich.“ nicht verstehen, ist „In 6 Wochen 1 Million Euro verdienen.“ Wir unterstützen Menschen nachhaltig bei der Neukundengewinnung, denen Kundenzufriedenheit wichtig sind und die ihr Geld auf ehrliche Art und Weise verdienen möchten.

Slogan finden für unser eigenes Unternehmen

Wie ist dieser Slogan nun rein praktisch entstanden? Es war der Dienstag, 22.11.2016 und wir wollten eine Kampagne starten, wo der alte Slogan einfach nicht gepasst hatte.

Richard sagte: „Mach mal einen Slogan.“ Ich verdrehte die Augen. Kreativität auf Zuruf ist nicht grade meine beliebteste und erfolgversprechendste Taktik. Aber: Nichts ist unmöglich. Und so gab es dann eine Liste mit 20 Slogans, Statements und Formulierungen. Manche waren neu, manche hatten wir schon so oder ähnlich in Texten verwendet. Diese haben wir dann noch runter gekürzt auf 5 Stück. Es war also ein reines Brainstorming und Teamarbeit. „Deine Webseite arbeitet für Dich.“ war schließlich am griffigsten und drückt genau das aus, was wir sagen möchten.

Erklärung der Bedeutung „Deine Webseite arbeitet für Dich.“

Braucht man als kleines, spezialisiertes B2B Unternehmen wirklich einen Slogan?

Ich finde: Ja. Je erklärungsbedürftiger ein Angebot, desto schneller verständlich wird es, wenn es auf ein paar einfache Worte reduziert wird. Mit einer einfachen Sprache kannst Du auch Deiner Oma erklären, was Du eigentlich anbietest. Ein Slogan darf nie unverständlich für die Zielgruppe sein. „Come in and find out.“ von Douglas wurde ja bekanntlich mit „Kommen Sie rein und finden Sie wieder raus.“ übersetzt.

Ein Slogan sorgt außerdem für die Wiedererkennung beim Online Marketing. In unserem Fall arbeiten wir besonders auf unserer Facebook-Seite, in Vorstellungsposts in Facebook- oder Xing-Gruppen damit. Wir verwenden auch gerne die aktive Aufforderungsform „Lass Deine Webseite für Dich arbeiten!“ als markeneigene Call To Action. Aber auch offline bei Business-Netzwerktreffen wird „Deine Webseite arbeitet für Dich.“ gut verstanden.

„Wie häufig eine Marke ihren Slogan ändert, sagt viel über ihre Stabilität aus.”
Christoph Kapalschinski

Aus diesem Grund erscheint dieser Blogartikel zum neuen Webgeist-Slogan erst jetzt im März 2017, obwohl der Slogan seit Ende November 2016 schon existiert. Er hat zuerst den Praxistext bestehen müssen und sollte auch mit der zukünftigen Unternehmensentwicklung zusammenpassen.

Hat Dein Unternehmen einen Slogan? Poste ihn gerne als Kommentar unter diesem Beitrag!

Über den Autor:

Lisa Sirch ist Marketingberaterin bei Webgeist. Neben Kundenbetreuung und Marketingstrategie kümmert sich Lisa um den kreativen Part wie Branding, Content Marketing und Webdesign. Webgeist steht für das Beste aus Web und Unternehmergeist. Wir geben Dienstleistern die nötige Klarheit für eine erfolgreiche Online Positionierung.

Schreibe einen Kommentar

Erreiche digitales Wachstum!

Einmal pro Woche Praxiswissen:

 

✓ Erfolg durch Positionierung

✓ Reichweite durch SEO

✓ Automatisierte Neukundengewinnung

 

Jetzt zum Webgeist Newsletter anmelden!

 

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Danke!
Um die Anmeldung abzuschließen, klicke bitte auf den Link in der E-Mail, die wir soeben an Dich gesendet haben.